Ganztagesschule (GTS)

 

Seit dem Schuljahr 2016 / 2017 ist die Grundschule Höfingen eine Ganztagesschule in offener Form für alle 4 Klassenstufen. Ausgewählt werden kann die 4-tägige Form von Montag bis Donnerstag oder die 3-tägige Form von Dienstag bis Donnerstag, jeweils von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Die Ganztagesschule ist auf freiwilliger Basis und keine Pflicht!

 

Am Dienstag Nachmittag findet für die Stufen 3 + 4 für alle Schüler Unterricht statt, und am Donnerstagnachmittag findet für die Stufen 1 + 2 der einheitliche Nachmittahsunterricht statt. Von Montag bis Donnerstag gibt es für die Schüler eine große Auswahl an verschiedenen AG-Angeboten von Sport, Tanz, Kreativ, Natur, Gitarrenunterricht bis hin zum Chor.  Für jeden Tag wählt man eine andere AG aus. Die AGs werden dann (in den ersten beiden Schulwochen) eingeteilt. Es wird natürlich versucht, jeden Wunsch zu berücksichtigen. Die verschiedenen Gruppen bleiben nun bis zum Halbjahr bestehen. Für das 2. Schulhalbjahr werden neue / eventuell auch andere AGs angeboten, für die sich die Schüler dann neu entscheiden können. Einzelne Kurse, die angeboten werden, sind von den hiesigen Vereinen. Hier könnten Kosten entstehen. Die anderen Kurse / AGs sind kostenlos.

 

Man kann sein Kind immer und zu jeder Zeit für die Ganztagesschule anmelden. Eine Anmeldung können Sie hier direkt ausdrucken oder im Sekretariat abholen. Es können nur Kinder an der GTS teilnehmen, von deren Eltern wir eine schriftliche Anmeldung mit Unterschrift vorliegen haben. Die Anmeldung gilt für ein komplettes Schuljahr.
Anmeldung GTS 2016-17-1.pdf

 

Kinder, die die Ganztagesschule besuchen, müssen in der Schule mittags essen. Es besteht nicht die Möglichkeit, das Kind zum Essen nach Hause zu schicken und zu Kursbeginn wieder zu kommen, das widerspricht dem Modell „Ganztagesschule“.

 

Beim Mittagessen haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten: Entweder Ihr Kind bekommt morgens ein zweites Vesper von zu Hause mit, welches es dann mittags in der Mensa isst, oder Sie buchen Ihrem Kind ein warmes Mittagessen über das Catering Sander Catering GmbH. Wenn Sie Ihr Kind neu bei Sander Catering anmelden, müssen Sie berücksichtigen, dass es ca. 2-3 Wochen dauert, bis Ihr Kind das erste Mal ein Essen angeliefert bekommt. Die komplette Vorgehensweise (ausgenommen die schriftliche Anmeldung, die per Post verschickt werden muss) läuft über das Internet. Näheres zu Sander Catering erfahren Sie hier:     www.sander-catering.de 

 

Falls Sie mehr Betreuung für Ihr Kind benötigen ist auch das kein Problem!

Es ist eine Betreuung ab 07:00 Uhr morgens bis 17:00 Uhr abends möglich.

Mehr unter „verlässliche Grundschule“ Betreuung ab 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr,

oder unter „zusätzliches Betreuungsangebot“ Betreuung ab 7:00 Uhr, zwischen Unterrichtsende und AG-Anfang und nach den Nachmittagskursen bis 17:00 Uhr.

 

Die verlässliche Grundschule sowie die Früh- und Spätbetreuung sind kostenpflichtig.
Informationen über die Buchbarkeit und die Kosten der einzelnen Bausteine erhalten Sie in der Schulkindbetreuung unter der Telefonnummer 07152-9263819 oder unter der Mobilnummer 0175-2414270.